Aktuelles

01.02.2022

QualitätsZirkel (QZ 1-2022) in Kassel

Am 01.02.2022 findet in Kassel wieder turnusgemäß der Qualitätszirkel des BDN als Halbtagesveranstaltung statt. Vorgesehene Themen sind:

  • Aktuelle Rechtsentwicklung im Nachlasspflegschaftsrecht
    (Referent: Dr. Falk Schulz, RA & FAErbR, Münster)
  • Kryptowährungen im Nachlass - Erkennen, sichern, bewerten und verwerten
    (Referent: Nikolaus Stapels, Cyber-Experte, Klein-Rönnau)

Der Qualitätzirkel findet seit 2015 im Regelfall dreimal jährlich (Febuar/Juni/November) statt und dient der regelmäßigen Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der bundesweit tätigen Verbandsmitglieder. Er bedarf gesonderter Anmeldung und richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Qualifikationsstufen:

Geprüfte Nachlasspfleger/innen (BDN)**

Zertifizierte Nachlasspfleger/innen (BDN)***

02.11.2021

QualitätsZirkel (QZ 2021) in Kassel

Nach einigen coronabedingten Verschiebungen konnten nunmehr endlich wieder der QualitätsZirkel des BDN , diesmal am neuen Ort in Kassel, als Ganztagesveranstaltung mit 80 Teilnehmern durchgeführt werden. Themen waren:

  • Aktuelle Rechtsentwicklung im Nachlasspflegschaftsrecht
    (Referent: Dr. Falk Schulz, RA & FAErbR, Münster)
  • Fragen der rechtlichen Betreuung in der Nachlasspflegschaft
    (Referent: Christian Möller, LL.M., Witzenhausen)
  • Ermittlungsmöglichkeiten in der Erbenermittlung beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
    (Referent: Dr. Peter Schmidt, Kassel)
  • Erbnachweis bei fehlenden Personenstandsurkunden
    (Referent: Dipl.-Rpfl. (FH) Thomas Lauk, Untergruppenbach)
  • Vergütungsrecht - Update
    (Referent: Dr. Thomas Gleumes, RA & FASteuerR & ErbR, Kempen)
  • Krankheit, Koma, Tod - Eigenvorsorge des Nachlasspflegers
    (Referentin: Myriam Berres, RAin & Dipl. Rpfl. (FH), Orenhofen)

Der Qualitätzirkel findet seit 2015 im Regelfall dreimal jährlich (Febuar/Juni/November) statt und dient der regelmäßigen Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der bundesweit tätigen Verbandsmitglieder. Er bedarf gesonderter Anmeldung und richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Qualifikationsstufen:

Geprüfte Nachlasspfleger/innen (BDN)**

Zertifizierte Nachlasspfleger/innen (BDN)***

31.07.2021

NLPrax 2-2021 erschienen

Die NLPrax ist eine praxisbezogene Zeitschrift für das Nachlasswesen und liefert Spezialwissen in den Bereichen Nachlasspflegschaft, Nachlassverwaltung, Testamentsvollstreckung und Nachlassmanagement.

Im Heft 2-2021 werden folgende Themen behandelt:

  • Die Anordnungsvoraussetzungen der Nachlassverwaltung (Schulz)

Aus der Rechtsprechung insbesondere:

  • OLG Zweibrücken - 6 W 74/20: Persönliche Bestellung des Nachlasspflegers in Zeiten der Corona-Pandemie
  • OLG Celle - 6 W 60/21: Vorschnelle Feststellung des Fiskuserbrechts (mit Anm. Lauk)
  • OLG Celle - 6 U 22/20: Sittenwidrigkeit eines notariellen Testaments zugunsten einer Berufsbetreuerin (mit Anm. Knittel)
  • OLG Karlsruhe - 1 W 143/19 (Wx): Individuelle Stundensätze des Nachlasspflegers (mit Anm. Lauk)
31.03.2021

NLPrax 1-2021 erschienen

Die NLPrax ist eine praxisbezogene Zeitschrift für das Nachlasswesen und liefert Spezialwissen in den Bereichen Nachlasspflegschaft, Nachlassverwaltung, Testamentsvollstreckung und Nachlassmanagement.

Ab 2021 erscheint sie in neuem Design.

Als Beilage enthält sie das gedruckte Mitgliederverzeichnis 2021.

Im Heft 1-2021 werden folgende Themen behandelt:

  • Fragen der gesetzlichen Betreuung im Rahmen der Nachlasspflegschaft (Möller)
  • Der Schienensuizid des Erblassers (Schulz)
  • Erbenermittlung - Erste Hilfe im Internet (Weinlich)

Aus der Rechtsprechung insbesondere:

  • OVG Münster v. 10.12.2020 - 1 E 723/20: Verfristete Geltendmachung von Beihilfeansprüchen (mit Anm. Schulz)
  • LG Münster v. 24.8.2020 - 5 T 339/20: Kosten der Nachlasspflegschaft bei Regreß nach § 1836e BGB (mit Anm. Schulz)
  • BFH v. 17.6.2020 - II R 40/17: Erbschaftsteuerfestsetzung gegen unbekannte Erben (mit Anm. Knittel)
  • OLG Celle v. 7.9.2020 - 6 W 90/20: Geschäftswert einer Nachlassverwaltung bei Gläubigerantrag (mit Anm. Schulz)
  • OLG Bremen v. 21.10.2020 - 5 W 14/20: Vergütung eines als Verfahrenspfleger tätigen Rechtsanwalts (mit Anm. Schulz)