Nehmen Sie Kontakt auf

Bund Deutscher Nachlasspfleger (BDN) e.V.
Grevener Str. 339
48159 Münster

+49 251 / 484 1905
+49 251 / 484 1906
infob-d-n.de

Mitglieder des Zertifizierungsausschusses

Michael Doddek
Rechtsanwalt
- Vorsitzender -

Sylvia Mednansky
Dipl.-Rechtspflegerin (FH)
 

Bernd Clasen
Dipl.-Verwaltungswirt

Der Zertififizierungsausschuss entscheidet nach den Verleihungsrichtlinien des BDN über die Vergabe der geschützten Bezeichnung "Zertifizierter Nachlasspfleger (BDN)" als höchste Qualifikationsstufe des BDN-Qualifikationssystems.

Die Zertifizierung setzt neben dem Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse des Nachlasspflegschaftsrecht auch den Nachweis von Praxiserfahrung voraus. Sie gilt für zunächst drei Jahre und kann bei Erfüllung der Fortbildungsverpflichtung verlängert werden.

Einzelheiten regeln §§ 2, 3 und 4 der Verleihungsrichtlinien des BDN.